· 

Schönheit?

Hallo Welt!

Früher, vor Rheuma, fand ich meine Hände nicht wirklich schön. Ich fand sie zu dick, zu kurz, zu unförmig, brüchige Fingernägel.

Nun hat das Rheuma sie recht stark verändert. Dieser Prozess ging schleichend. Zuerst war das eine Gelenk krumm, dann der eine Finger verbogen, dann das Handgelenk deformiert.

Ich bekam viele Schienen welche die Finger wieder in eine "Norm-Stellung" bringen sollen. Abwechslend trage ich sie Nachts. Tags stören sie eher. Es gab auch Jahre, an denen ich immer wieder schmerzende Hände hatte, dass mir  eine Tasse zu schmerzhaft war, um sie zu tragen.

Aber seit ca 5 Jahren bin ich, was meine Hände und Füße angehen, beschwerdefrei. Und das freut mich wirklich sehr. Mit dem Auge betrachtet sind meine Hände auch nicht wirklich schön; der Norm entsprechend. Manchmal wünsche ich mir schon, meine Nägel Rot zu lackieren, schöne Ringe zu tragen.

Aber dann wiederum bin ich einfach dankbar, dass meine Hände besser funktionieren wie sie aussehen.

Und mit dem Herzen betrachtet, entdecke ich sogar Schönheit in ihnen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0