· 

Zeigt her eure Füßchen...

Auszug vom Tagebuch meiner Füße:

 

" hallo Welt! Wir sind´s.

Monikas Füße. Vor 48 Jahren waren wir ganz klein und unsicher auf den Beinen. Vor 20 Jahren dann, wir waren natürlich schon groß, konnten wir stabil und sicher durch die Welt laufen. Da wurden wir sogar für Kataloge fotografiert. Wir durften edle Schuhe tragen und wurde dann in Schuhprospekten veröffentlicht. Das hat uns gut gefallen.

Wir standen auch sicher auf Surfboards. Wir ermöglichten Monika eine aktive Zeit im aufrechten Gang.

Dann aber kam da so eine komische Krankheit. Und langsam veränderten  wir uns. Und vor ca. 10 Jahren konnten wir auch Monika nur noch mit Hilfe von Krücken durch die Welt bewegen. Uns tat jeder Zeh weh. Wir fühlten uns oft Heiß  an und wir hatten Schmerzen.

Aber unsere Freunde die Knie wurden irgendwann mal ersetzt. Uns ging es dadurch auch besser.

Aber seit 5 Jahren sind wir wieder fit. Ok, die Veränderungen blieben, aber wir sind trotzdem noch zu Zweit, und jeder von uns hat noch seine 5 Zehen. Also ist das auch nicht so schlimm, dass wir anders aussehen.

Monika sieht ja auch anders aus als vor 48 Jahren :-)

Sie hat sich auch innerlich verändert. Das gefällt uns.

Monika hat nun wieder Freude mit uns zu laufen und zu stehen. Zwar nicht mehr auf Surfbrettern aber trotzdem liebt sie es zu gehen.

Sie liebt uns, das spüren wir.

Und wir geben ihr dafür den Halt, den sie braucht um weiterhin neue Wege zu gehen."