· 

Lifetones. Wie schädlich ist Harnsäure?

Lifetones Harnsäurehilfe ist eine 100 % natürliche Tinktur, die entwickelt wurde, um den Körper bei der Bekämpfung schädlicher Nebenwirkungen, verursacht durch überschüssige Harnsäure, zu unterstützen. Zu diesen Nebenwirkungen zählen Gicht, Arthritis, Fibromyalgie, steife Gelenke, allgemeine Muskelschmerzen und vieles mehr.

 

Lifetones Harnsäurehilfe unterstützt den Körper alkalisch zu werden, hilft Säurekristalle in den Gelenken aufzulösen und sie auszuspülen.

Viele Krankheiten, unter anderem auch Autoimmunkrankheiten, werden durch einen zu hohen Säuregehalt im Körper ausgelöst.

Wenn der Körper übersäuert ist, ist es oftmals der Fall, dass das Immunsystem schneller gereizt wird und „überreagiert“ – mit anderen Worten – die Übersäuerung führt dazu, dass das Immunsystem nicht richtig funktioniert. Mit der Einnahme von Lifetones kann der Säuregehalt im Körper gesenkt werden und somit die Reaktion des Immunsystems normalisiert und Symptome der Autoimmunkrankheit gelindert werden. Durch die Inhaltsstoffe wie Sellerie, Birke, Weihrauch oder Teufelskralle wirken die Tropfen stark entzündungshemmend, was besonders bei Krankheiten wie Rheuma und Arthritis dabei hilft die Schmerzen in den Gelenken zu lindern. Wer Anthony Williams und sein Buch "Mediale Medizin" kennt, weiß um die besondere Heilwirkung von Sellerie.

 

Auf unserer Seite www.lifetones.shop/de finden Sie auch weitere Informationen zum Produkt, sowie Bewertungen und Erfahrungen unserer Kunden mit Lifetones Harnsäurehilfe.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Anita Kuby (Sonntag, 10 April 2022 22:13)

    Wie kange kann man Life tones einnehmen.

  • #2

    Monika (Mittwoch, 20 April 2022 16:57)

    Hallo Anita, bitte sende mir doch eine persönliche Nachricht zu deiner Frage, oder frage direkt bei einem Heilpraktiker deines Vertrauens an.