Hinweis:

 

Ich werde hier aus rechtlichen Gründen selbstverständlich kein Heilversprechen abgeben. Wer mehr Informationen braucht, findet diese sicherlich bei seinem Heilpraktiker seines Vertrauens. Wer die hier genannten Produkte einnimmt, handelt eigenverantwortlich und aus freiem Willen.

 

Alles Liebe, Eure Monika

Was tun bei Magen/ Darm Beschwerden:

Darm gesund - Mensch gesund!
Darm gesund - Mensch gesund!

Die Einnahme der hier empfohlenen Mittel ersetzt nicht den Gang zum Arzt. Bei anhaltenden Beschwerden bitte Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen.

All die Tipps basieren auf meiner persönlichen Erfahrung.

 

Entgiftung des Darm 

Diese Toxaprevent Kapseln lösen "nur" die Giftstoffe aus dem Körper, laut Hersteller, und nicht die wertvollen Mineralstoffe. Die Kapseln bitte 1 bis 2 Std vor oder nach einer Mahlzeit einnehmen. Am besten sofort nach dem Aufstehen, und kurz vor dem Zu Bett  gehen.

Medizinprodukt zur Körperentgiftung, in Kapselform ohne Zusatzstoffe. 

Wirkweise: Sehr hohe Bindekapazität von Histamin und anderen biogenen Aminen. Weiter werden  auf dem Weg durch den Verdauungstrakt  Ammonium, Schwermetalle und Cäsium gebunden.

 

Ist die Darmwandbarriere gestört bzw. in ihrer Funktionalität eingeschränkt (Leaky-Gut-Syndrom), kann es zu folgenden Symptomen kommen:

 

  • Entzündungen und Reizungen des Darmtraktes (Enteritis)
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Müdigkeit, Antriebslosigkeit
  • Konzentrationsschwäche
  • Überlastung der Stoffwechselorgane

 

Anwendungsbereich:

  • Bindung von Ammonium
  • Bindung der Schwermetalle Blei und Quecksilber
  • Bindung von Histamin und anderen Aminen, z.B. Dimethylamin
  • zur Reduzierung der Bildung von Nitrosaminen
  • essenzielle Stoffe wie z.B. Zink, Eisen werden nachweislich nicht gebunden und bleiben dem Organismus erhalten

 

Zusammensetzung:

MANC® (Clinoptilolite), Kapselmaterial: Cellulose

Hier zu bestellen: Reviwell


Li Dan Pian, TCM Produkt

 

Wirkung : Beseitigt Nässe und toxische Hitze der tsieu yin und shao yang

Indikationen : Trockene Kehle mit bitterem Mundgeschmack, Spannungsschmerz im Hypochondrium, Schwindel und Erbrechen, verminderter Appetit, wenig dunkler Urin, rote Zunge mit gelbem Belag, schlüpfriger Puls

traditionelle Zusammensetzung basierend auf konzentrierte Kräuterextrakte in Tablettenform. 2 Tabletten, 3 X pro Tag außerhalb der Mahlzeit mit etwas Wasser.

Dies ist ein Nahrungsergänzungsmittel.

Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Überschreiten Sie die empfohlene Tagesdosis nicht. Ein Nahrungsergänzungsmittel sollte eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise nicht ersetzen.

Konzentrierte Pflanzenextrakte 5:1 oder 10:1 werden nach GMP-Standards erstellt, Analyse von jeder Menge zur Verfügung steht. Alle Kräuter sind europäische Rechtsvorschriften zugelassen.

 

Hier zu bestellen: China Nature


Green Redox, probiotische EM Kulturen für den Darm

 

Green Redox ist ein probiotisches Lebensmittel und enthält Bakterienstämme, die im Darm dafür sorgen, dass pathogene, also schädlich Keime, verdrängt werden, in dem sie wie eine Art Platzhalter als regenerative Bakterien den “Platz” belegen. So sorgen sie für eine Wiederbesiedelung der Darmflora, z.B. nach der Einnahme von Medikamenten wie Antibiotika oder stärken das Wohlbefinden in Stresssituationen.

Indirekt stärken sie zudem unsere Abwehrkräfte, weil ein großer Teil unseres Immunsystems im Darm angesiedelt ist.

Kurkuma und Moringa bieten eine umfangreiches Potential.

Das Probiotikum unterstützt das vorhandene Mikrobiom im Darm und fördert entzündungshemmende Prozesse.

Der hohe Vitamin- und Nährstoffvielfalt von Moringa und Kurkuma unterstützen unsere Regeneration.

Curcumin ist bekannt für die entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaft.

Moringa wird wegen seiner vielen Vitalstoffe weltweit geschätzt.

Curcumin (Wirkstoff in Kurkuma) ist seit Generationen in der ayurvedischen Medizin für seine Entzündungshemmende Wirkung bekannt. Es reduziert die Auswirkungen von oxidativem Stress und wirkt antibakteriell und antiviral. Curcumin besitzt immunstärkende Eigenschaften indem es die Zellheilung beschleunigen soll und den Angriff freier Radikale reduziert.

Moringa oleifera gehört zu den vitaminreichsten Pflanzen der Welt. Sie enthält 7 verschiedene Vitamine und zahlreiche Mineralstoffe. Die äußert hohe Gehalt an Chlorophyll ist verantwortlich für seine hohe Antioxidative Wirkung und stellt so eine Art Jungbrunnen dar.

Moringa werden unter anderem folgende Eigenschaften nachgesagt:

Das Immunsystem wird gestärkt

Der Energiestoffwechsel wird reguliert

Fitness und Vitalität werden gesteigert

500ml kosten ca 20 Euro

 

Hier zu bestellen: Biobiene


Mikro San Konzentrat, 

Das Elixier zur Darmreinigung

 

Ich probierte dieses Elixier aus, da ich schon das OmniBiotic Produkt der Firma Allergosan kannte. Dieses fermentierte Elexier hat meinen Magen wirklich beruhigt. Blähungen und Völlegefühl wurden deutlich verbessert.

Ich nahm es als eine 3 Monatige Kur ein. Zu Begin auch 2 x täglich. Die optimale Möglichkeit, Schlackenstoffe loszuwerden ist es, die körpereigenen Entgiftungssysteme zu aktivieren – mit MikroSan, dem Darmelixier mit 24 ausgewählte Pflanzen- und Kräuterextrakten und 31 natürliche Mikroorganismen. Bestens geeignet dafür ist eine sanfte Darmreinigung: Denn in Folge von ungesunder Ernährung und zu wenig Bewegung können sich Nahrungsreste und Abfallstoffe zwischen den Darmzotten absetzen. Dies kann zu Gärungs- und Fäulnisprozessen führen – es entstehen Giftstoffe, die den Organismus belasten, außerdem gerät die natürliche Darmflora aus dem Gleichgewicht. Wir fühlen uns nicht mehr wohl.

MikroSan reinigt den Darm sanft mit Kräuterkraft und natürlichen Mikroorganismen. 

1 Liter kostet ca 32;-Euro. Hält aber auch mindestens 1 Monat, bei 1 x täglich.

 

Hier zu bestellen: Shop Apotheke


OMNI BIOTIC 10

 

zur Darmunterstürzung nicht nur bei einer Antibiotika Einnahme.

Das Pulver ist frei von tierischem Eiweiß, Gluten, Hefe und Lactosegeeignet für Diabetiker, Milchallergiker, Kinder, Schwangerschaft / Stillzeit.

 

Ein Antibiotikum sollte man nur einnehmen, wenn es unbedingt notwendig ist: So selten wie möglich, aber so oft wie nötig. Wichtig ist bei jeder Antibiotika-Einnahme, dass dem Darm genügend nützlichen Bakterien, z.B. in Form von Synbiotika, zugeführt werden. Der Grund dafür: Durch das Antibiotikum werden nicht nur die Krankheitserreger zerstört, sondern auch ganze Stämme der „guten“ Darmbakterien: Das hat Einfluss auf unsere Verdauung und die Ansiedelung von Bakterien im Darm.

Omni-Biotic® 10 enthält pro Portion 5 Milliarden Darmbakterien aus 10 verschiedenen Stämmen, die natürlich im menschlichen Darm vorkommen. In wissenschaftlichen Studien wurde gezeigt, dass sich die in OMNi-BiOTiC® 10 enthaltenen Bakterien im Darm ansiedeln und vermehren können.

Ich nehme das geschmacksneutrale Pulver auch ohne vorherige Einnahme von Antibiotika. Ich mache 2 x Jahr eine vier wöchige Kur. So baue ich meinen Darm wieder auf.

Ich nehme zum Erhalt der Darmflora 1 x am Tag ein Beutelchen.

Nach dem Motto: Darm gesund - Mensch gesund!

 

30x5 Gramm (Monatspackung) kostet ca 33,-Euro

Hier zu bestellen: Eurapon


Schafgarbe, Millefolium Tropfen von der Firma CERES, Urtinktur

 

Die homöopatischen Tropfen helfen bei Magen- und Verdauungsbeschwerden 

(Appetitlosigkeit und funktionelle Oberbauchschmerzen oder Krämpfe im Magen-Darm-Bereich) . Aber auch bei Burnout und bei Stress Symptomen.

Die Tropfen wirken krampflösend, blähungswidrig, magensekretionsfördernd, entzündungshemmend und gallebildend.

 

Wenn nicht anders verordnet dann 1-3 mal täglich 2-5 Tropfen vor oder nach den Mahlzeiten in wenig Wasser einnehmen.

 

Bei Eurapon.de kosten 20 ml 19,31 Euro


Zeolith Pulver, natürlich Entgiftung von Schadstoffen

 

Zeolith hat die Eigenschaft, die in seinen Hohlräumen enthaltenen Ionen gegen andere Substanzen auszutauschen. Stoffwechselendprodukte, Schadstoffe, Schwermetalle, Toxine, Alkohol und Arzneistoffe können dadurch leichter ausgeschieden werden. Die Leber, als wichtigstes Entgiftungsorgan sowie andere beanspruchte Organe können dadurch wesentlich entlastet werden.

Zeolith wirkt entlastend auf die Leber, in dem es schädliche Schadstoffe wie Quecksilber, Blei, Cadmium, Aluminium und anderer Stoffe wie Ammonium und Histamin im Magen-Darm-Kanal bindet und damit verhindert, dass diese vom Körper aufgenommen werden. Gebunden Schadstoffe werden ausgeschieden.

D.h während der Kur bitte viel trinken!!!

 

Als Kur mindestens 3 Monate machen.

Zwischen der Einnahme von Zeolith und Medikamenten oder Nahrungsmittel sollten ca 2 Stunden Abstand sein. Für eine effektive Leberentgiftung und einen guten Schlaf kann man Zeolith vor dem Zubett gehen einnehmen.

Da es sehr quellend ist, viel dazu trinken, oder am Morgen schon in einem Glas mit Wasser quellen lassen, abends dann trinken.

Es schmeckt neutral.

 

100Gramm kosten ca 30 €, etwa eine Monatskur

Hier zu bestellen: Eurapon Apotheke


Milchsäure Tropfen für eine Säure-Basen Regulation

 

Medikamente machen grundsätzlich "sauer". Daher ist es bei ständiger Einnahme umso wichtiger, sich in den basischen Bereich zu bringen. Manchmal reicht eine ausgewogene Ernährung nicht aus. Hier empfehle ich diese Tropfen. Sie schmecken angenehm säuerlich und sollten nie pur eingenommen werden. Ich empfehle eine 2 monatige Kur damit.

Wirkung der Inhaltsstoffe:

Milchsäure zählt zu den Fruchtsäuren. Es gibt bei Milchsäure chemisch betrachtet eine rechtsdrehende und eine  linksdrehende Form. Nur die Rechtsdrehende Milchsäure (RMS) besitzt positive und erwünschte Eigenschaften, wie z.B. Aktivierung des Zellstoffwechsels.

Milchsäure verbessert die Aufnahme von Mineralstoffen, insbesondere von Calcium und Eisen.

Im Blut beeinflusst Milchsäure die Säuren-Basen-Regulation und damit den Austausch von Sauerstoff und Mineralien mit den Zellen. Innerhalb der Körperzellen wirkt Milchsäure auf die Atmungsregulation. Die Verbesserung des Sauerstoff Angebotes in den Zellen konnte von deutschen Wissenschaftlern schon in den 1950er Jahren nachgewiesen werden. In elektrochemischen Untersuchungen zeigte sich, dass RMS die Zellatmung um 80 bis 100 % verbessern kann. Darüber hinaus inaktiviert sie die z. B. in Tumor­zellen gebildete linksdrehende Form durch Razemat­bildung.

Milchsäure wirkt durch die leichte Ansäuerung des Darmmilieus bei oraler Einnahme als Nahrungsergänzung und es wird die so genannte Säuerungsflora im Darm gefördert, d.h., das Wachstum säureunempfindlicher Milchsäurebakterien, die wichtig für eine gesunde Darmflora sind, wird unterstützt. Ausserdem wird die Vermehrung pathogener Keime verhindert. Auf diese Weise wirkt sie regulierend auf die Verdauung und aktiviert unsere körpereigenen Abwehrkräfte.

 

Hier zu bestellen: Apo Discounter


Bitter Tropfen,

"Bitter Liebe"

Was bitter im Mund, ist dem Magen gesund!

 

Bitterstoffe erhöhen die Verträglichkeit des Essens und können so Magen-Darm-Beschwerden vorbeugen. Sie fördern den Speichelfluss, die Sekretion von Magensäften und damit eine gute Verdauung. Bitterstoffe regen die Fettverdauung im Körper an, stimulieren Leber und Bauchspeicheldrüse.

Da es jedoch für die meisten von uns immer noch nicht einfach ist, sich überwiegend basisch zu ernähren, gibt es zur Unterstützung u.a. Bittertropfen.

Vor dem Essen 25 Tropfen (eventuell mit etwas Wasser verdünnen) auf die Zunge geben. Nicht sofort schlucken, da Wirkstoffe über die Mundschleimhaut schneller aufgenommen werden können. Ich mag den Geschmack und die  verdauende Wirkung von "Bitter Liebe" sehr.

✅ 20 - 30 Tropfen VOR dem Essen, und vor dem Zubettgehen

✅ 100% natürliche Inhaltsstoffe

✅ Vegan

✅ Frei von Zusätzen

Zutaten:

Alkohol, Wasser, Tausendgüldenkraut, Wermutkraut, Artischockenkraut, Enzianwurzel, Pomeranzenfrüchte unreif, Ingwerwurzel geschält, Kardamom mit Schale, Curcuma, Löwenzahnwurzel, Schafgarbenkraut mit Blüten, Angelikawurzel, Zitwerwurzel, Fenchel braun bitter, Schwarzkümmelsamen, Lavendelblüten.

Flasche 14,95,-€

www.bitterliebe.com


Bacto Flor 10/20 Tabletten, 

 

Aktive Bakterienkulturen für ein gesunden Darm Milieu

Wie gesagt, ein nicht gesunder Darm ist meiner Meinung nach die Ursache von vielen Krankheiten. Darum mache ich regelmäßig Kuren mit diesen Mitteln.

Bactoflor 10/20 bietet eine umfassende Versorgung mit probiotischen Bakterien, da es ein äußerst breites Spektrum an 10 dünn- und dickdarmspezifischen Leitkulturen in einer sehr hohen Konzentration von 20 Mrd. koloniebildenden Einheiten (KBE) pro Kapsel besitzt. Dadurch wird die natürliche Vielfalt der Darmflora in besonderem Masse berücksichtigt.

Hier zu bestellen: Eurapon


Myrrhinil Intest Tabletten,

Zur Langzeit- bzw. Intervalltherapie chronisch-entzündlicher Erkrankungen der Magen- und Darmschleimhaut

Da meiner Meinung und Erfahrung nach der Darm ein wichtiger Faktor für Gesundheit ist, sollte er regelmäßig gestärkt und aufgebaut werden. Während meiner Candida und Gastritis Zeit nahm ich dieses Produkt 2-3 Monate als Kur ein. Ich werde das auch weiterhin als Darmkur regelmäßig bei behalten.

 

Hier zu bestellen: Eurapon


Vicolon Kapseln

 

Und weiter geht´s mit dem Aufbau des Darms.

Die Kapseln dienen der natürlichen Stärkung der Darmflora. Sie beugen Darmträgheit, Verstopfung Völlegefühl und Blähungen vor .

 

Ein gesunder Verdauungstrakt ist Grundlage für ein starkes Immunsystem und allgemeines Wohlbefinden.

Die Kapseln sollten mindesten einen Monat, besser drei eingenommen werden.

 

Hier zu bestellen: Eurapon


Bolus alba comp.

Ein gutes Mittel um den unruhigen Darm zu beruhigen

 

Das WALA Bolus alba comp. Pulver wirkt sehr gut bei Diarrhoe, entzündlichen Erkrankungen des Dickdarms und als Begleitmedikation bei Colitis ulcerosa und Morbus Crohn.

  • Es wirkt durchfallbedingten Blähungen und Unruhe im Darm entgegen und
  • lindert Krämpfe und wirkt beruhigend auf das ganze Darmsystem.
  • Es ist ein natürliches Arzneimittel welches lecker nach Anis schmeckt.
  • Es ist hilfreich bei Durchfall während einer Antibiotikabehandlung und auch als idealer Reisebegleiter.
  • 1 TL in warmes Wasser geben, umrühren, über den Tag verteilt trinken.
  • Frei von Alkohol und Gluten

Für jede Altersgruppe geeignet

 

Hier zu bestellen: Eurapon

 


 

Luvos Heilerde

 

und Süßholzwurzel Tee,

bei Magenproblemen

 

Da ich viele Jahre Schmerzmittel einnahm (Ibuprofen, Naproxen) bekam ich letztes Jahr Magenschmerzen. Normalerweise werden einem zu den Schmerzmitteln Magenschutztabletten verschrieben. Diese machen das Magenmilieu basisch, damit die Schmerztabletten nicht von der Magenschleimhaut absorbiert werden.

Nun muss aber das Magenmilieu sauer sei. Ansonsten werden auch wichtige Spurenelemente & Co vom Magen nicht aufgenommen.

 

Was zu Folge hat?

Genau: Magenprobleme.

Ich entschied mich dann für Luvos Heilerde Pulver, da dieses die Magenschleimhaut harmonisiert; ausgleicht.

Ich nahm 2-3 x täglich 1 TL in Wasser gerührt 1/2 Std vor dem Essen ein. Wer Probleme mit der Einnahme von Pulver hat kann auch Kapseln kaufen. 

Dazu trank ich täglich 1-3 Tassen Süßholzwurzel Tee (Granulat in Apotheken erhältlich, schmeckt süßlich nach Lakritz).

Zu Beginn meiner Magenschmerzen diagnostizierte mir mein Gastroenerologe eine Gastritis. Als ich dann nach 2 Monatiger Einnahme der oben genannten Mittel eine Biopsie machen lies, war diese dann ohne Befund! Das freute mich natürlich sehr.

Seitdem habe ich diese Mittel immer als Vorrat bei mir Zuhause.

 

Hier der Link über den ihr das kaufen könnt, oder einfach aufs Bild klicken!

 www.eurapon.de

 

 Hier gibt's den Süßholzwurzel Tee. Das  Granulat kann man bis zu 3 x wieder aufgießen. Das Granulat schmeckt recht intensiv. Also sparsam verwenden.

 

Den Tee gibt es aber auch in jeder gut sortierten Apotheke zu kaufen 


Hericium Vitalpilze

für ein gesundes Lebens

 

Der Schleimhaut in Magen und Darm kommt eine zentrale Rolle im Abwehrsystem zu. Sie wird durch Hericium gestärkt. Nach meiner Fastenkur stärkte ich meinen Magen durch diesen Pilz.

Die Darmschleimhaut hat einen wesentlichen Einfluss auf die Stabilisierung, Regu­lierung und Entwicklung des Immunsystems: Hier bilden sich Abwehrzellen, die nicht nur im Darm bleiben, sondern sich auch über den Blutkreislauf verbreiten. Studien belegen, dass der Hericium durch seine Inhaltsstoffe Hericenon und Erinacin den Nervenwachstumsfaktor (NGF) stimuliert. Außerdem bewirkt NGF die Regulation der TH 1-/TH 2-Immunantwort im zentralen Nervensystem. Vor allem bei Autoimmunprozessen.

Also auch hier wieder ein wunderbares Mittel, welches das Immunsystem reguliert, in dem es den Magen und Darmtrackt stärkt.

Ich schwöre auf die Produkte der Firma HAWLIK.

Hier ist der Pilz zu beziehen. Jedoch findet man auf Google auch Angebote anderer Betreiber von HAWLIK Produkten.

https://www.pilzshop.de/